Rettungskette für Menschenrechte

Am 18. September 2021 zog sich eine 16 Kilometer lange Menschenkette durch Duisburg. Die Aktion wurde von der Hilfsorganisation "Seebrücke Duisburg" organisiert, um auf das Sterben von Geflüchteten im Mittelmeer aufmerksam zu machen. Wir haben diese Aktion selbstverständlich auch unterstützt.